Der Haushalt im Überblick

Ordentliches Ergebnis

Pro Einwohner

Ordentliche Erträge

2.033,22 € (pro Kopf)

Ordentliche Aufwendungen

2.052,54 € (pro Kopf)
bei einer Einwohnerzahl von 130.902

Zahlungsmittel

Die wichtigsten Ertrags- und Aufwandspositionen

Top-3 der Einnahmepositionen

  1. 166.090.900 €
    Zuwendungen und allgemeine Umlagen
  2. 72.724.800 €
    Kostenerstattungen und Kostenumlagen
  3. 17.104.500 €
    Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte
Mehr anzeigen

Top-3 der Ausgabenpositionen

  1. 165.239.800 €
    Transferaufwendungen
  2. 50.150.100 €
    Sonstige Aufwendungen
  3. 34.347.100 €
    Personalaufwendungen
Mehr anzeigen

Fremdfinanzierung

Kurzfristige Verbindlichkeiten

2.050.900 € Kassenkredite zum Ende des Haushaltsjahres
Reduzierung der Kassenkredite im Vergleich zum Jahresanfang um4.848.800 €

Langfristige Verbindlichkeiten

48.510.000 € Verbindlichkeiten aus Investitionskrediten
Kreditaufnahme (Netto) im Haushaltsjahr6.177.000 €

Pro Kopf

Kassenkredite
15,67 €
Reduzierung im Haushaltsjahr
37,04 €
Bestehende Investitionskredite
370,58 €
Neuverschuldung im Haushaltsjahr
47,19 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 130.902

Neue Investitionen

Top-3 der neuen Investitionen

Gesamtsumme: 27.974.400 €
  1. 4.400.000 €
    Baukosten Neubau Kreishaus
  2. 2.500.000 €
    Brandschutzsanierung Sophie-Scholl-Gymnasium
  3. 1.580.000 €
    Planungskosten Neubau Kreishaus)
Gesamtinvestitionen
pro Kopf
213,70 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 130.902