Der Haushalt im Überblick

Ordentliches Ergebnis

Pro Einwohner

Ordentliche Erträge

1.978,68 € (pro Kopf)

Ordentliche Aufwendungen

2.088,88 € (pro Kopf)
bei einer Einwohnerzahl von 130.902

Zahlungsmittel

Die wichtigsten Ertrags- und Aufwandspositionen

Top-3 der Einnahmepositionen

  1. 153.025.400 €
    Zuwendungen und allgemeine Umlagen
  2. 75.084.500 €
    Kostenerstattungen und Kostenumlagen
  3. 19.564.800 €
    Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte
Mehr anzeigen

Top-3 der Ausgabenpositionen

  1. 162.930.900 €
    Transferaufwendungen
  2. 52.094.000 €
    Sonstige Aufwendungen
  3. 35.892.100 €
    Personalaufwendungen
Mehr anzeigen

Fremdfinanzierung

Kurzfristige Verbindlichkeiten

12.652.000 € Kassenkredite zum Ende des Haushaltsjahres
Reduzierung der Kassenkredite im Vergleich zum Jahresanfang um11.160.100 €

Langfristige Verbindlichkeiten

39.268.000 € Verbindlichkeiten aus Investitionskrediten
Kreditaufnahme (Netto) im Haushaltsjahr12.958.000 €

Pro Kopf

Kassenkredite
96,65 €
Reduzierung im Haushaltsjahr
85,26 €
Bestehende Investitionskredite
299,98 €
Neuverschuldung im Haushaltsjahr
98,99 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 130.902

Neue Investitionen

Top-3 der neuen Investitionen

Gesamtsumme: 4.805.000 €
  1. 2.220.000 €
    Planungs- u. Baukosten Neubau Kreishaus + Sanierung Geb. Karlstr. 13
  2. 1.335.000 €
    Neubauten beim Regionalem Berufsbildungszentrum RBZ
  3. 1.250.000 €
    Brandschutzsanierung Sophie-Scholl-Gymnasium
Gesamtinvestitionen
pro Kopf
36,71 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 130.902